Sie wollen ein Pferd? Machen Sie zuerst unser Quiz!

Pferde können wunderbare Begleiter sein. Sie sind normalerweise der starke, stille Typ. Behandeln Sie sie richtig, kann eine wunderbare tiefe Verbindung entstehen. Pferde sind vielseitig; Sie können zum Vergnügen geritten, für Wettkämpfe trainiert oder in landwirtschaftlichen Arbeiten eingesetzt werden. Wenn Sie erwägen, eines für sich oder ein Kind zu kaufen, machen Sie dieses Quiz, um herauszufinden, ob ein Pferd die richtige Wahl für Ihre Familie ist.

Alles über Pferde: Richtig oder falsch?

Richtig oder falsch: Pferde brauchen viel Pflege.
Richtig. Ein Pferd ist kein Tier, das lange Zeit unbeaufsichtigt bleiben kann. Die meisten Pferde müssen so oft wie möglich geritten oder trainiert werden. Wenn das Pferd in einer Scheune gehalten wird, muss der Stall regelmäßig gereinigt werden. Und denken Sie daran – dies sind nur einige der Verantwortlichkeiten eines Pferdehalters.

Richtig oder falsch: Pferde sind teuer im Unterhalt.
Richtig. Die Anschaffungskosten des Pferdes selbst sind nur der Beginn der Kosten eines Eigentümers. Futter-, Heu-, Stall-, Veterinärgebühren, Hufeisen, Ausrüstungs- und Trainingsgebühren sind nur einige der vielen Kosten, die berücksichtigt werden müssen. Vor dem Kauf eines Pferdes ist es wichtig, alle diese Ausgaben zu planen – und ein bisschen mehr einzuplanen.

Richtig oder falsch: Ein Hinterhof ist der perfekte Ort, um ein Pferd zu halten.
Falsch. Pferde müssen in einem geeigneten Stall untergebracht werden und brauchen täglich Zugang zu einer Weide. In einigen Gebieten gibt es auch Zonierungsgesetze, die es nicht erlauben, ein Pferd auf dem eigenen Grundstück zu halten. Selbst wenn Ihr Haus eine bedeutende Anbaufläche hat, ist es wichtig, im Voraus zu wissen, ob ein Pferd zugelassen ist.

Richtig oder falsch: Ein älteres Pferd kann für einen Erstbesitzer eine gute Wahl sein.
Richtig. Ein Pferd, das Erfahrung mit Reitern hat und gut trainiert wurde, aber immer noch in guter Verfassung ist, ist oft ein ideales erstes Pferd für einen unerfahrenen Besitzer. Pferde können bis zu ihren 20ern aktiv bleiben, wenn sie gut betreut wurden (und werden).

Richtig oder falsch: Sie sollten kein Pferd kaufen, ohne es vorher von einem Tierarzt untersuchen zu lassen.
Richtig. Es ist wichtig, dass Sie einen Tierarzt über jedes Pferd schauen lassen, das Sie kaufen möchten. Der Tierarzt wird den allgemeinen Gesundheitszustand und den Zustand des Pferdes prüfen und auf Anzeichen von Parasiten oder Lahmheit achten. Eine andere gute Idee ist es, einen professionellen Trainer oder einen erfahrenen Freund zu bitten, Sie auf der Suche nach einem Begleiter zu begleiten, um eine fundierte Meinung zu erhalten, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Richtig oder falsch: Ein Pferd sollte sorgfältig für einen bestimmten Reiter ausgewählt werden.
Richtig. Es ist wichtig, ein Pferd an einen Reiter anzupassen – und an die Erwartungen des Reiters. Die Erfahrung, das Alter und die Ausbildung des Reiters müssen berücksichtigt werden. Egal, ob Sie zum Vergnügen reiten oder nur Ihr Pferd zeigen möchten, ein professioneller Trainer kann Ihnen dabei helfen, die perfekte Passform zu finden.

Richtig oder falsch: Pferde benötigen keine regelmäßige tierärztliche Betreuung.
Falsch. Ganz im Gegenteil. Pferde benötigen eine routinemäßige tierärztliche Betreuung, einschließlich regelmäßiger Impfungen, Vorbeugung gegen Parasiten und Zahnuntersuchungen. Außerdem sollte sich ein Tierarzt in der Nähe befinden, damit er das Pferd im Notfall besuchen kann.