Akita in Not

Akita in Not

Bei „Akita in Not“ handelt es sich um eine private Tierschutzinitiative, die im Jahr 1995 ins Leben gerufen wurde, um sich in Not geratenen Akitas zu widmen. Hier versucht die Initiative japanische oder auch amerikanische Akitas und deren Mischlinge in ein neues Zuhause zu vermitteln, wenn sie aus unterschiedlichsten Gründen nicht mehr in ihrem gewohnten Zuhause bleiben können, wie wenn die Halter beispielsweise älter werden und sich dann nicht mehr entsprechend um einen Hund kümmern können. Bevor ein Akita ins Tierheim muss, versucht die Initiative hier mit ihrer Arbeit anzusetzen. Auf der Homepage stellt die Initiative derzeitig zu vermittelnde Akitas vor und informiert Sie auch ausführlich über diese spezielle Hunderasse. Zudem können Sie auf der Seite einen ‘Akita-Test’ machen, um zu gucken, ob sie potentiell mit einem Akita zusammenpassen würden. 

Schreibe einen Kommentar