Boxer im Tierheim und aus dem Tierschutz (Boxer im Tierheim)

Boxer im Tierheim und aus dem Tierschutz (Boxer im Tierheim)

Boxer im Tierheim ist eine Initiative, die sich in erster Linie um den Kontakt zwischen Tierheimen und Menschen, die Boxer suchen, bemüht. Die auf der Website vorgestellten Hunde werden von der jeweiligen Tierschutzorganisation bzw. ihren Besitzern selbst vermittelt. Boxer im Tierheim steht den Tierheimen und Tierschutzorganisationen auch gern für Vor- und Nachkontrollen zur Verfügung. Falls jemand in die Lage gerät seinen Boxer abgeben zu müssen, kann man sich gerne direkt an Boxer im Tierheim wenden. Boxer im Tierheim stellt ihn dann gern auf der Webseite von Boxer im Tierheim vor oder stellt den Kontakt zu einer Tierschutzorganisation her, die diesen Boxer übernehmen kann. Jede/r kann darüber hinaus sehr schnell in eine finanzielle Notlage kommen, und manche von uns haben das Glück, in gesicherten finanziellen Verhältnissen zu leben. Das Miteinander und das Geben und Nehmen werden wieder wichtig. Boxer im Tierheim will dazu in Not geratene Boxer-Besitzer und Tierschutzorganisationen unterstützen. Diese Unterstützung soll für Menschen gegeben werden, die durch Dauerbehandlung oder OP ihres Boxers in finanzielle Not geraten. Ebenfalls unterstützt Boxer im Tierheim mit Patenschaften und Pflegestellen für Boxer in Tierheimen oder in der Obhut von Tierschutzorganisationen, die aufgrund von Alter, Krankheit oder Behinderung nur noch schwer oder gar nicht mehr vermittelbar sind.

Schreibe einen Kommentar