Faszinierende Fakten über 4 Papageienarten

Wellensittiche, manchmal Wellensittiche oder Sittiche genannt, gehören zu beliebtesten Haustieren Deutschlands. Wenn Sie an einen Papagei denken, stellen Sie sich einen Vogel mit leuchtendem Rot-, Orange-, Grün- und Goldgefieder vor, das sich auf der Schulter eines Piraten befindet und Beleidigungen kreischt. Dieses beliebte Bild umfasst jedoch nicht die beeindruckende Vielfalt an Farben, Größen und Persönlichkeiten, die Papageien darstellen. Es gibt mehr als 350 Arten, darunter afrikanische Grau-, Nymphensittiche, Aras und auch Wellensittiche gehören dazu.

Wellensittiche

Wellensittiche, auch Wellensittiche oder Sittiche genannt, haben ruhige, gefällige Stimmen. Sie haben eine durchschnittliche Länge von etwa sieben Zentimetern und leben im Allgemeinen fünf bis acht Jahre, obwohl einige bei richtiger Pflege 10 bis 12 Jahre alt werden. Wellensittiche sind zu einem erschwinglichen Preis erhältlich und leicht zu zähmen und zu pflegen. Sie genießen es, ihre Käfige mit anderen Wellensittichen zu teilen und außerhalb ihrer Käfige mit ihren menschlichen Familien zu trainieren und Kontakte zu knüpfen.

Nymphensittiche

Oft als guter Starter-Papagei betrachtet, sind Nymphensittiche normalerweise glückliche, freundliche Vögel, die im Allgemeinen anpassungsfähig sind und sich nicht durch Veränderungen aufregen. Sie sind relativ günstig zu erwerben und zu besitzen, werden etwa 12 Zoll lang und können 15 bis 20 Jahre oder länger leben. Ihre relativ kleine Größe bedeutet, dass diese Vögel leiser sind als einige ihrer größeren Papageien-Pendants, aber Nymphensittiche machen immer noch gerne Lärm.

Große Aras

Als sehr intelligente und gesellige Vögel leben Aras von der menschlichen Interaktion und bilden in der Regel eine starke Bindung zu ihren Besitzern. Bei richtiger Pflege können große Aras 40 oder mehr Jahre alt werden und werden in der Regel vom Kopf bis zum Schwanz drei Fuß hoch. Mit einem teureren Preis brauchen sie viele Spielsachen, an denen sie herumnagen können, und viel Platz, um sich darin fortzubewegen. Macaws eignen sich hervorragend als lebenslange Begleiter, und diese bunten Vögel können auch Wörter nachsprechen. Sie können ziemlich laut krähen und sind oft sehr unordentlich.

Afrikanische Graupapageien

Afrikanische Graupapageien besitzen hervorragende Mimik-Fähigkeiten, die in der Papageienwelt unübertroffen sind. Diese hochintelligenten 10 bis 14-Zoll-Vögel müssen mit Kameradschaft und einer Menge Spielzeug, Tricks und Spielen geistig stimuliert bleiben. Sonst können sie sich langweilen. Afrikanische Grautöne sind auch etwas teuer, wenn sie gekauft werden. Afrikanische Graupapageien benötigen viel Pflege und können weit über 40 Jahre alt werden. Sie sind also etwas für den ernsthaften Papageienbesitzer, den sie mit einer lebenslangen Treue belohnen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.