Förderverein Tierhilfe Hoffnung – Hilfe für Tiere in Not e.V.

Förderverein Tierhilfe Hoffnung – Hilfe für Tiere in Not e.V.

Der Förderverein Tierhilfe Hoffnung – Hilfe für Tiere in Not e.V. setzt sich mit seiner Tierschutzarbeit für rumänische Strassenhunde ein. Der Verein kümmert sich in seinem Tierheim Smeura in Pitesti, Rumänien, um rund 5.500 Hunde. Smeura ist das größte Tierheim der Welt, auf den Titel ist der Verein jedoch nicht wirklich stolz. Seit Beginn seiner Tierschutzarbeit ist der Verein immer wieder mit von Politikern angeordneten Tötungsaktionen von Strassenhunden konfrontiert. Im Tierheim werden jene Hunde, die vor solchen Aktionen gerettet werden konnten, tierärztlich versorgt, kastriert und selbstverständlich auch gefüttert. Im Rahmen seiner Aufklärungsarbeit über die Wichtigkeit des Tierschutzes besucht der Verein Schulen, sodass ein Mentalitätswechsel in den Generationen erfolgen kann. Bis es jedoch soweit ist, haben rumänische Hunde keine aussichtsvolle Zukunft vor sich, weshalb man versucht einigen Tieren eine zweite Chance im Leben durch eine Vermittlung nach Deutschland zu schenken. Auf seiner Homepage stellt der Verein Ihnen seine aktuellen Vermittlungstiere vor, wo Ihnen die Umgebung und weitere Arbeit des Vereins ebenfalls näher gebracht werden.

Schreibe einen Kommentar