Hunde-brauchen-Hilfe e.V. (Hunde-brauchen-Hilfe)

Hunde-brauchen-Hilfe e.V. (Hunde-brauchen-Hilfe)

Die grosse Liebe zu Hunden führte im Jahr 2008 eine Gruppe tatkräftiger Tierfreunde zusammen den Tierschutzverein Hunde-brauchen-Hilfe e.V. zu gründen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, herrenlosen Hunden zu helfen. Alle hatten bereits einschlägige Erfahrungen in der Tierschutzarbeit gesammelt, so wurden Hundetransporte organisiert und die  erfolgreiche Vermittlung der Vierbeiner konnte beginnen. Man nahm Kontakt zu einer Auffangstation in Italien auf und schuf ein bundesweites Netz ehrenamtlicher Helfer zur Unterstützung. Entsprechend kommen die besten Freunde des Menschen momentan durch den Verein vorwiegend aus Italien. Da allerdings nicht nur Hunde in Italien Hilfe brauchen, hilft der Verein ebenfalls auch Katzen. Unter aktiver Tierhilfe versteht der Verein nicht nur gesunden und jungen Hunden einen guten Start in ein neues Leben zu ermöglichen, sondern vor allem auch alte und kranke Hunde zu versorgen, zu pflegen und zu vermitteln, damit auch diese noch ein schönes und würdevolles Leben in Italien oder in Deutschland führen dürfen. Damit die Finanzmittel des Vereins für tierärztliche Untersuchungen, Impfungen, Operationen und auch den Transport genau dort zum Einsatz kommen, wo sie benötigt werden, nämlich bei den Hunden, arbeiten alle Vereinsmitglieder rein ehrenamtlich. Dann und wann übernehmen diese Kosten auf Mitglieder und Helfer sogar aus eigener Tasche, um die Vereinskasse für Notfälle zu schonen, die sich oft schneller anbahnen als geplant.

Schreibe einen Kommentar