Hundepfoten SaarPfalz e.V. (Hundepfoten SaarPfalz)

Hundepfoten SaarPfalz e.V. (Hundepfoten SaarPfalz)

Der Tierschutzverein Hundepfoten SaarPfalz e.V. konzentriert sich mit seiner Tierschutzarbeit auf Hunde aus Tötungsstationen. Die Hunde fristen dort unter oft widrigen Bedingungen  ihr Dasein bis zum Tag, an dem sie einfach eingeschläfert werden sollen. Im europäischen Ausland haben Hunde kaum einen Stellenwert, verkümmern zur Sache, werden ausgesetzt, in Mülltonnen entsorgt oder direkt in eine Tötungsstation gebracht. Tierschutzgesetze sind für die Einheimischen ein Fremdwort. Daher versucht der Verein so vielen Tieren wie möglich ein neues Zuhause in Deutschland zu finden. In seiner Anfangszeit der Vereinstätigkeit in der Zeit von 2012 bis 2013 versuchte der Verein drei Tierheime in Spanien zu unterstützen. Die Mitglieder von heute können jedoch nur wenige Angaben zu den Verhältnissen vor Ort machen, da keiner von ihnen einmal vor Ort war. Sehr wenige wurden kurz über die Arbeit in Spanien informiert, auch wurden wenige Informationen von dort gesteuert. Mittlerweile unterstützt der Verein sieben Tierheime in der Slowakei und versucht auch hier Hunde aus Tötungsstationen zu befreien, wobei dem Verein leider oft das Gesetz im Weg steht. Nachdem 28 Tage von der Aufnahme eines Fundhundes vergangen sind, muss dieser offiziell eingeschläfert werden. Viele Tötungsstationen geben dem bereit nach 7 – 14 Tagen nach, was dem Verein viel zu wenig Zeit lässt die Tiere online zu stellen, in der Hoffnung sie in letzter Minute noch nach Deutschland zu vermitteln, nachdem ebenfalls eine Vorkontrolle erfolgt ist und ein Transport in die Wege geleitet werden kann. Dennoch versucht der Verein sein Bestes Hundeleben zu retten und seine Partnertierheime auch mit Futterspenden zu unterstützen, damit die Hunde zumindest nicht verhungern müssen. Auf seiner Homepage stellt der Verein einige derzeitig zu vermittelnde Hunde vor, einige befinden sich bereits auf einer Pflegestelle in Deutschland, andere befinden sich noch in der Slowakei. Weitere Informationen über die wertvolle Tierschutzarbeit des Vereins finden Sie auch auf seiner Facebook-, und Twitter-Seite und auch bei Instagram.

https://www.facebook.com/HundepfotenSaarPfalz/ , https://twitter.com/hundepfotenSLP , https://www.instagram.com/hundepfotensaarpfalz/

 

Schreibe einen Kommentar