HUNDSHUUS

HUNDSHUUS ist eine rein private ‘Ein-Frau’- Tierschutzeinrichtung, wo in Not geratene Hunde aus schlechter Haltung, oder die aus anderen Gründen nicht mehr in ihrem gewohnten Zuhause bleiben können, notfalls unterkommen, jedoch vorrangig vermittelt werden. Die Schützlinge wohnen zusammen mit der Tierschützerin ländlich gelegen auf einem Großzügigen Gelände, wo es den Hunden an nichts mangelt. Durch die intensive Beschäftigung und mögliche eingehende Beobachtung von nur einer Person, kann die sehr erfahrene Hundeschützerin sehr genaue Angaben zum Charakter der einzelnen Hunde sowie deren Verhaltensweisen in allen Alltagssituationen machen, was es schliesslich auch ein wenig erleichtert die Hunde in das perfekte Zuhause vermitteln zu können. Ebenfalls können genaue Angaben zum gesundheitlichen Zustand gemacht werden, insbesondere falls ein Hund an einer chronischen Krankheit leiden sollte oder auch Futterallergien hat und welches Futter der jeweilige Hund bevorzugt. Neben der Aufnahme und Vermittlung von hilfsbedürftigen Hunden, die im Hundehuus bei Bedarf sowohl seelisch als auch körperlich liebevoll und fürsorglich gepäppelt werden, informiert das Hundehuus über zahlreiche weitere Themen rund um den Hund, ganz gleich ob es um das richtige Futter, allgemeine Tierschutzthemen oder aktuelle Tierschutzfälle aus der ganzen Welt geht. Doch auch über aktuelle Gesundheitsrisiken sowie spezielle Rassen und vielem weiteren informativen auch wenn man sich interessiert eine Pflegestelle zu werden, informiert das Hundehuus, sodass das das Verständnis des Wesens für Hunde gefördert werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.