Initiative des Boxer-Klub e.V. (Boxer in Not)

Initiative des Boxer-Klub e.V. (Boxer in Not)

Der Boxer-Klub e.V. mit Sitz in München hat, wie viele andere VDH-Mitgliedsvereine eine Vermittlungsstelle eingerichtet, die sich ‚Boxer in Not‘, bzw. kurz BIN nennt und bereits seit dem jähr 1995 deutschlandweit tätig ist. BIN ist vornehmlich ein Ansprechpartner für Tierschutzorganisationen, um deren aufgenommene Boxer hier vorzustellen und ihnen somit die Vermittlungschancen bei Boxerkundigen Interessenten zu verbessern. Allerdings steht BIN Ihnen auch zur Verfügung, wenn Ihr eigener Boxer nicht mehr in seiner gewohnten Umgebung bleiben kann und ihn gerne in einem neuen guten Zuhause untergebracht wissen möchten. Seit seiner Vereinstätigkeit konnte bereits vielen Notboxern geholfen werden, ob sie ausgesetzt oder auch misshandelt wurden, alle haben dank der engagierten Arbeit des Vereins ein Zuhause für ein wundervolles Hundeleben bekommen. Auf der BIN Homepage werden Ihnen zahlreiche Boxer vorgestellt, die sich auf der Suche nach einem neuen Zuhause befinden. Hier erhalten Sie zudem weitere Informationen zum Vermittlungsablauf. 

Schreibe einen Kommentar