Ist ein Border Collie die richtige Rasse für Sie?

Der Border Collie ist im Allgemeinen ein intelligenter, intensiver Workaholic. Er gilt als der beste Hütehund der Welt. Er kann viel Energie haben und ist am glücklichsten, wenn er etwas zu tun hat. Erfahren Sie mehr über diesen fokussierten Hund und ob er die richtige Rasse für Sie ist.

Sie werden oft fast alles hüten

Erwarten Sie, dass Ihr Border Collie Sie, Ihre Familie und andere Haustiere wahrscheinlich hüten wird. (Und er kann manchmal gut mit anderen Tieren, einschließlich Katzen, auskommen, vorausgesetzt, dass sie tolerant sind, getrieben zu werden.) Seien Sie sich nur bewusst, dass er vielleicht auch Autos oder Motorräder hüten oder jagen möchte.

Sie können Fremden gegenüber misstrauisch sein

Die meisten Herdenrassen haben ein angeborenes Schutzverhalten und der Border Collie ist keine Ausnahme. Diese Tendenz zum Schutz, kombiniert mit einer Neigung zum Bellen, kann ihn häufig zu einem guten Wachhund machen. Frühzeitige Sozialisation ist jedoch der Schlüssel, um ihn davon abzuhalten, sich schüchtern oder aggressiv gegenüber Menschen zu verhalten, die er nicht kennt.

Sie können ernsthafte Konkurrenten sein

Der Border Collie (natürlich, wenn es die Gesundheit zulässt) kann sich bei fast jeder Leistungsaktivität auszeichnen, einschließlich Schafherden, Beweglichkeit, Gehorsam, Flyball, Freestyle und Frisbee. Er kann auch Such- und Rettungsarbeiten erledigen.

Sie können wie Hunde Einsteins sein

Der Border Collie gehört zu den klügsten Hunderassen und braucht ein Ventil für seine Intelligenz. Normalerweise lernt er gerne. Es ist wichtig, ihm einen Job zu geben, zum Beispiel einen Tennisball zu jagen oder auf Gehorsam oder Beweglichkeit zu trainieren, es sei denn, Sie wollen sich überlistet fühlen – ein gelangweilter Border Collie kann Chaos anrichten.

Sie könnten Ihnen nur das “Auge” geben

Hat jemand „Fokus“ gesagt? Eine Besonderheit des Border Collie ist die Verwendung des „Auges“, eines hypnotischen Blicks, der Schafe zwingt, sich zu bewegen und umzukehren. Das „Auge“ wird eigentlich als Maß dafür angesehen, wie sehr sich der Border Collie auf die Schafe konzentrieren kann.

Hier gibt es noch ein ausführliches Rasseportrait für Sie von der Hundeschule Stadtfelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.