Katzenhilfe Neuwied e.V. (Katzenschutzheim)

Katzenhilfe Neuwied e.V. (Katzenschutzheim)

Die Katzenhilfe Neuwied e.V. hatte vor knapp 40 Jahren Ursprung, als eine der Töchter der späteren Vereinsgründerin mit zwei kleinen Katzen nach Hause kam. Wenn sie diese Katzen nicht behalten würden, würden sie erschlagen werden. Die Gründerin, die Gräfin Praschma, wollte es zunächst nicht glauben, dass auf diese zwei kleinen Wesen der sichere Tod warten würde, doch musste sie sich wenig später der bitteren Realität stellen. Es war damals durchaus üblich, überzählige Katzen einfach zu erschlagen oder zu ertränken, noch heute ist das auf so manchem Bauernhof Usus. Die Gräfin, die schnell den Spitznamen ‚Katzengräfin‘ verliehen bekam, gruendete daraufhin mit 18 Gleichgesinnten im Jahr 1985 die Katzenhilfe Neuwied. Die ersten hilfsbedürftigen Katzen erhielten in ihrem eigenen herrschaftlichen Haus zunächst in einer Abstellkammer eine sichere Unterkunft, später gehörte das gesamte Untergeschoss inklusive dem Landratsgarten in Not geratenen Katzen. Von Anfang wurde sich das Ziel gesetzt so viele Katzen wie möglich zu kastieren da dies der einzige Weg ist, das Katzenelend einzudämmen. Mit Versterben der Vereinsgruenderin musste der Verein sich neu orientieren. Die finanziellen Mittel reichten nicht aus das mittlerweile stark renovierungsbedürftige Haus weiter zu halten, sodass man in die Rheinstrasse 138 umzog, in der ebenfalls in Not geratene Katzen ein vorübergehendes Zuhause finden können. Bis zu 30 Katzen kommen hier unter, chronisch kranke, alte, Katzenmütter und ihr Nachwuchs finden in einer der vielen Pflegestellen ein vorübergehendes Zuhause. Auf der Homepage des Vereins werden Ihnen nicht nur derzeitig zu vermittelnde Samtpfoten vorgestellt, hier finden Sie ebenfalls direkt einen Ratgeber zur artgerechten Katzenhaltung. Weitere Informationen über die Tierschutzarbeit des Vereins und seinen Schützlingen stehen Ihnen ebenfalls auf der Facebook-Seite zur Verfügung: https://www.facebook.com/Katzenhilfe-Neuwied-eV-223399031146105/.

 

Schreibe einen Kommentar