PFOTENRETTUNG grenzenlos e.V.

PFOTENRETTUNG grenzenlos e.V.

Die Pfotenrettung grenzenlos e.V wurde 2009 in Planegg bei München gegründet nachdem die Gründer eine eigene traurige Erfahrung machen mussten. Sie wurden auch einen kleinen Hund in den Kleinanzeigen aufmerksam, zu dem es keinerlei weitere Beschreibung gab, ausser, dass er einfach weg sollte. Es interessierte die vorherigen Besitzer auch nicht wo dieser Hund in Zukunft leben würde, solange der Hund endlich weg käme. Leider bestätigte eine umgehende Vorstellung beim Tierarzt den Verdacht der Retter des kleinen Hundes: er war jahrelang mehr ein Dekorationsartikel und hätte ohne baldige medizinische Versorgung nicht mehr sehr lange zu leben gehabt. Bei jedem Vereinsmitglied gibt es eigene Geschichten mit den eigenen Vierbeinern, die aus schlechter Privathaltung zu ihnen kamen oder aus Tötungsstationen aus dem Ausland. Das hat eine Gruppe privater Tierfreunde dazu veranlasst aktiv den Tierschutzgedanken sowohl im In- als auch Ausland zu verwirklichen. Die Pfotenrettung grenzenlos e.V. hilft durch die Vermittlung von Katzen und Hunden, die in Spanien oder auch Ungarn in den Unterbringungen der drei Partner-Vereinen sehnsüchtig auf ein liebevolles Zuhause warten, doch hilft der Verein auch bei der Vermittlung von Hunden und Katzen in Deutschland. Bisher haben mehrere hundert Katzen und Hunde durch den Verein ein artgerechtes Zuhause gefunden. Der Verein widmet sich der Aufklärung und Information über Tierschutz-Themen und der Förderung des Verständnisses für das Wesen der Tiere.

Schreibe einen Kommentar