Retriever Care Europe e.V.

Die Retriever Care Europe e.V. hilft vorwiegend Retrievern in Not, die in privaten Pflegestellen untergebracht werden. Für Die Retriever Care Europe ist es einerlei, ob es sich bei den Retrievern um Abgabehunde aus Zeitmangel, Familienzuwachs, Umzug, Vernachlässigung, Misshandlung, aus dem Tierheim oder aus dem Ausland handelt, da dieser Verein alles mögliche versucht, um in Not geratenen hilfsbedürftigen Retrievern zu helfen. Durch die Aufnahme der Hunde in Pflegestellen mit familiärer Umgebung wird eine Abgabe in einem Tierheim ersetzt und somit den Tieren ein unter Umständen langer Aufenthalt im Tierheim erspart. Die Hunde erhalten hier die Sicherheit einer Familie, werden betreut und einsilbig beobachtet um sowohl positive als auch negative Eindrücke zu sammeln, sodass eine zukünftige Familie möglichst genau über den Charakter des Schützlings bei der Retriever Care Bescheid weiss. Um möglichst vielen Retrievern helfen zu können, sucht der Verein ständig weitere Pflegestellen, die vorübergehend einen Retriever aufnehmen können, sodass diese auf eine Weitervermittlung vorbereitet werden können und in ihre ersehnte neue verantwortungsvolle Familie ziehen können. Auf der Homepage werden regelmäßig die zu vermittelnden Hunde mit sämtlichen Eigenschaften und Merkmalen vorgestellt. Neben der Aufnahme von hilfsbedürftigen Retrievern bietet die Retriever Care Europe ebenfalls an Hunde in der eigenen Hundepension aufzunehmen, wenn die Besitzer ihren Hunden nicht mit in den Urlaub nehmen können oder sich aus anderen Gründen vorübergehend nicht selbst um ihre Hunde kümmern können.

Schreibe einen Kommentar