Samtpfötchen und Co. e.V. (Samtpfötchen und Co)

Samtpfötchen und Co. e.V. (Samtpfötchen und Co)

Der Tierschutzverein Samptfötchen und Co. e.V. entstand im Jahr 2004 aus einer Gruppe engagierter Tierschützer, die bereits Mitglieder eines Tierschutzvereins waren, doch mehr den Eindruck hatten, dass dort das Wohl von Menschen an erster Stelle steht und weniger das Wohl von Tieren, obschon genau jenes bei einem Tierschutzverein an oberster Stelle stehen sollte. Der als gemeinnützig anerkannte Verein setzt sich mit seiner Tierschutzarbeit für jedes Tier an, welches sich in einer misslichen Lage befindet. Entsprechend ist der  Verein sowohl in Deutschland aktiv und schenkt in Not geratenen Hunden, Katzen und auch Kleintieren ein vorübergehendes Zuhause in einer seiner Pflegestellen oder bietet Vermittlungshilfe für Privatpersonen, deren Lieblinge nicht mehr im angestammten Zuhause bleiben können, sowie für befreundete Tierschutzorganisationen. Darüber hinaus unterstützt der Verein mit seiner Arbeit durch das Sammeln von Spenden, wie zum Beispiel auch Futterspenden ein Partnertierheim in Polen. Ein weiterer Aspekt seiner Unterstützung drückt sich als die Übernahme vereinzelter Hunde seines Partnertierheims aus, die in den Pflegestellen zunächst auf ein neues Leben in Deutschland vorbereitet werden, bevor sie in eine verantwortungsvolle Familie vermittelt werden. Da es dem Verein jedoch bedauerlicherweise an guten und dauerhaften Pflegestellen mangelt, kann er nicht so viele Hunde aus Polen, die dort kaum eine Chance auf ein gutes Zuhause haben, retten, wie er es gerne würde. Auf der Homepage des Vereins wird Ihnen nicht nur das Partnertierheim vorgestellt, sondern auch Tiere, die sich derzeitig auf der Suche nach einem neuen Zuhause befinden. Zur Aufbesserung der Vereinskasse nimmt der Verein regelmäßig zugunsten seiner Schützlinge teil.

 

Schreibe einen Kommentar