SOS Fellpfötchen


Seit 30 Jahren kümmert sich Frau Grasshoff mit ihrer kleinen privaten Tierhilfe SOS Fellpfötchen um ausgesetzte, abgegebene Hunde und Katzen. SOS Fellpfötchen nimmt dazu Hunde und Katzen sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland in ihre Obhut auf. Ihre Aufgabe sieht Frau Grasshoff darin die Tiere schliesslich in ein geeignetes, liebevolles Zuhause zu vermitteln, nachdem sie auch viel mit ihnen trainiert und gelernt hat, besonders wenn es sich um arme Pfötchen handelt, die bisher weniger Glück in ihrem Leben hatten und auch noch gar nicht so etwas wie Leinenführung kennen. Einige von den aufgenommenen Hunden kannten bisher nur ein Strassenleben im Ausland, sodass einiges an Erziehungs- und Sozialisierungsarbeit nötig ist. Da Frau Grasshoff jedoch nur eine begrenzte Anzahl an Tieren aufnimmt, ist es ihr auch möglich sich individuell um jedes einzelne Wesen zu kümmern, die Hunde oder Katzen genau kennenzulernen und charakterlich in allen Alltagssituationen gut einzuschätzen. Entsprechend kann sie auch beobachten wie kinderlieb und katzenverträglich Hunde sind, was für eine Vermittlung sehr wichtig ist, besonders wenn jemand einem dieser Hunde ein Leben als Familienhund schenken möchte. Sie erlebt immer wieder wie wichtig die Tiere im Zusammenleben mit den Menschen sind und welche wunderbaren, treuen Wegbegleiter wir Menschen durch sie haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.