Straßenkatzen Köln e.V. (Straßenkatzen Köln)

Straßenkatzen Köln e.V. (Straßenkatzen Köln)


Der Tierschutzverein Straßenkatzen Köln e.V. ist als gemeinnützig anerkannt und konzentriert sich, wie man dem Namen des Vereins bereits entnehmen kann, mit seiner Tierschutzarbeit hauptsächlich auf Strassenkatzen, d.h. verwilderte Hauskatzen. So versorgt der Verein im Großraum Köln an über 20 Futterstellen rund 200 wildlebende Katzen, damit möglichst keine Katze auf der Strasse unter Hunger leiden muss. Entgegensetzt der allgemeinen Auffassung können Katzen sich besonders in Stadtgebieten eben nicht selbst versorgen. Darüber hinaus versucht der Verein durch Kastrationsaktionen die unkontrollierte Vermehrung frei lebender Katzen einzudämmen, womit weitere Probleme versucht werden zu vermeiden, wie allein die jährlichen Kittenschwemmen, mit denen keiner weiss wohin. Zahlreiche Katzenkinder werden leider mutterlos aufgefunden. Dies ist ein weiterer Hauptsaspekt der Tierschutzarbeit des Vereins: die Aufnahme verwaister Katzenbabys und deren Aufzucht sowie tierärztliche Betreuung. Auf der Homepage stellt Ihnen der Verein seine derzeitigen Schützlinge vor, von denen einige auf der Suche nach einem neuen Zuhause sind. Hier erhalten Sie zudem weitere Informationen rund um den Katzenschutz allgemein sowie zahlreiche wertvolle Tipps und Ratschläge zur artgerechten Haltung von Katzen. Gerne steht Ihnen der verein bei weiteren Fragen zur Verfügung. Weitere Informationen zu seiner Arbeit finden Sie ebenfalls auf seiner Facebook-Seite vor:  https://www.facebook.com/strassenkatzen.koeln.ev/

 

Schreibe einen Kommentar