Iserlohn

Verein öffentliche Zuschüsse Kapazität Aufgenommene Tiere
Tierschutzverein Iserlohn und Umgebung e.V. (Tierheim Iserlohn ‘Walter Jost’) ja ca. 40 Hunde, ca. 20 Katzen, einige Kleintiere Hunde, Katzen, Kleintiere, Exoten, Vögel

In Iserlohn gibt es nur einen Tierschutzverein, der jedoch immerhin zur Aufnahme und Versorgung von Fundtieren durch öffentliche Mittel unterstützt wird. Ausser diesen Zuschüssen finanziert sich der Verein nur aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen.

Der Tierschutzverein Iserlohn und Umhebung ist sehr bemüht in der Versorgung seiner Schützlinge und bietet sogar eine Hundeschule an. Da auch nach Auffassung diesen Vereines Tierschutz keine Grenzen kennen sollte, nimmt das Tierheim, sofern Kapazitäten bestehen, Tiere aus dem Ausland von einem der drei Partnerorganisationen auf, um diesen in Deutschland eine bessere Zukunft bieten zu können.

Man ist zwar scheinbar sehr engagiert mit den Tieren, doch geht leider nicht hervor, ob im Tierheim Veranstaltungen organisiert werden oder Projektarbeiten mit Schulen oder gar Kindergärten geboten werden. Man ist jedoch nach eigenen Aussagen offen für Anregungen. Es wäre empfehlenswert, wenn der Verein sich etwas mehr in der Öffentlichkeitsarbeit einsetzen würde, da hier auf der Ebene kaum bis gar nichts geschieht. Auch gibt es keine Haltungstipps zu den verschiedenen Tierarten oder aktuelle Neuigkeiten aus dem Tierschutz allgemein. Dies wäre noch etwas, wo der Verein ansetzen könnte. Es ist schade, dass das Tierheim ‘Walter Jost’ der einzige Tierschutzverein in Iserlohn ist. Vermutlich werden wild lebende Katzen durch umliegende Vereine im gut vernetzten Ruhrpott betreut.

Das Tierheim ist durch die freundlichen und kompetenten Mitarbeiter sowie die gepflegten Tiere und die gute Umgebung mit einem guten Ruf sehr beliebt.

Tierschutzverein Iserlohn und Umgebung e.V. (Tierheim Walter Jost Iserlohn)

Der Tierschutzverein Iserlohn und Umgebung e. V. wurde 1951 von nur 7 Mitgliedern gegründet. Die Zahl der Mitglieder stieg rasch an und 1956 wurde das erste Tierheim in Iserlohn eröffnet, welches auch Mitglied des deutschen Tierschutzbundes ist. Der Verein bietet herrenlos aufgefundenen und abgegebenen Tieren hier eine vorübergehende Unterkunft in fürsorglicher Betreuung einschliesslich tierärztlicher Betreuung. Einige der derzeitig zu vermittelnden Hunde, Katzen und Kleintiere stellt der Verein auf seiner Homepage vor. Zudem bietet der Verein eine eigene Hundeschule im Tierheim, bei der jeder Hundehalter und der, der es noch gerne werden möchte, jederzeit willkommen ist teilzunehmen. Gerne steht Ihnen der Verein bei weiteren Fragen zu seinen Schützlingen, Fragen zur artgerechten Haltung der jeweiligen Tierarten und jeglichen Belangen rund um den Tierschutz jederzeit zur Verfügung. Falls Sie die Tiere persönlich kennenzulernen möchten, beachten Sie bitte die Öffnungszeiten. Montag bis Samstag 10:00 Uhr – 14:00 Uhr ist der Verein telefonisch erreichbar.