8 Haustiere, die uns etwas über Geld lehren können

Unsere Haustiere haben ein Leben, um das wir sie nur beneiden können. Sie haben einen täglichen Essensservice und eine persönliche Reinigungscrew. Und wenn wir zur Arbeit gehen, können sie wieder schlafen … den ganzen Tag lang.

Und sie müssen sich nie um Geld sorgen.

Trotz ihrer Befreiung von finanziellen Bedenken können sie uns tatsächlich nützliche Lehren darüber vermitteln, was mit Geld zu tun ist und was nicht. Als Hommage haben wir acht Tiere zusammengetrieben, die einen wirklich weisen Rat an uns Sterbliche zu vermitteln haben.

Was Hunde uns beibringen können: Immer auf Nummer Eins achten

Hunde mögen bedingungslose Liebe zu den Menschen zeigen, aber wenn es um andere Hunde geht, haben sie eine ganz andere Einstellung. Egal, ob es sich um einen schönen Kauknochen oder um das beste Bett im Haus handelt, das Konzept des “Teilens” steht einfach nicht in ihrem Wortschatz. Fazit: Hunde suchen immer nach Nummer Eins.

Klar, als Mensch möchten Sie mit dieser Eigenschaft nicht zu weit gehen. Wenn es also zwei von einem gibt, seien Sie großzügig. Denken Sie jedoch daran, dass Sie sich in manchen Fällen an die erste Stelle setzen müssen – wie im Falle der Rente.

Die Altersvorsorge zu einer Priorität zu machen, wenn Sie Kinder haben, die an eine Ausbildung gebunden sind, kann schwierig sein, weil sie von Ihnen abhängig sind. Bevor Sie aber etwas für deren Ausbildung zurücklegen, stecken Sie es zuerst in Ihre Altersvorsorge. Warum? Niemand wird Ihnen ein Darlehen oder ein Stipendium in Ihrem Ruhestand geben – und Sie möchten Ihre Kinder nicht belasten, wenn Sie in Ihren 80ern keine Mittel mehr haben.

Es ist besser, beides zu tun, wenn es möglich ist, aber wenn es nicht genug ist, nehmen Sie eine Lektion von Ihrem Hund und denken Sie zuerst an sich.

Was Kaninchen uns beibringen können: Multiplikation ist Magie

Es gibt einen Grund, warum wir sagen, dass sich die Dinge “wie Kaninchen vermehren”. Ein Hase kann bis zu 14 Babys pro Wurf haben, die Schwangerschaft dauert nur etwa einen Monat – und sie können sofort nach der Geburt bereits wieder schwanger werden. Wenn also ein durchschnittlicher Wurf von sechs Kaninchen drei Weibchen hat, könnte nach Ablauf einer durchschnittlich siebenjährigen Lebenszeit eine Mutter für fast 95 Milliarden Kaninchen verantwortlich sein.

Natürlich werden in der freien Natur nicht alle diese Nachkommen überleben und weiter werfen. Aber es gibt eine ähnliche Magie, wenn es um Zinseszinsen geht – außer, dass niemand Ihr Geld fressen wird. Wenn Sie Geld in die Bank einzahlen und es dort in Ruhe lassen, erhalten Sie Zinsen in ähnlicher Weise wie Kaninchen, die sich vermehren. Dasselbe gilt für Vorsorgekonten: Wenn Sie also 2.000 Euro in einer Rentenkasse haben, die jährlich 7 Prozent Zinsen erzielt, verdoppelt sich Ihr Geld in etwa 10 Jahren – und Sie müssen nicht einmal etwas tun, wenn Sie die Einzahlung getätigt haben .

Natürlich kann die Vermehrung auch schwarze Magie sein. Zinseszinsen können auch Ihr Feind sein, wenn Sie ein hohes Guthaben auf Ihrer Kreditkarte haben, da Ihnen nächsten Monat Zinsen für die Zinsen berechnet werden, die Sie in diesem Monat erhoben haben … ad infinitum.

Was Hamster uns beibringen können: Hören Sie auf, auf diesem Rad nirgendwo zu laufen

Werfen Sie kein gutes Geld nach dem Schlechten. Reduzieren Sie Ihre Verluste. Wir haben alle Aphorismen, die wir sagen müssen, dass wir manchmal auf diesem alten Weg aufhören sollten. Aber selbst wenn wir, wie der sprichwörtliche Hamster im Rad, nirgendwohin kommen, kann es schwer sein, aufzuhören. Wir sind schon so weit gelaufen, also kommen wir sicher irgendwohin. Und wenn wir jetzt aufgeben, geht nicht die ganze Zeit / Geld / Mühe verloren?

Experten sagen, dass Sie lernen müssen, das zu erkennen, was sie als “versunkene Kosten” bezeichnen. Dies ist der ökonomische Grundsatz, dass das, was Sie ausgegeben haben, bereits weg ist. Um die gesunkenen Kosten zu ermitteln, müssen Sie sich zwei wichtige Fragen stellen: Halten Sie sich an das Programm, nur weil Sie es schon so lange machen? Würden Sie immer noch dieselbe Verpflichtung eingehen, wenn Sie nicht so tief drin sein würden? Wenn Sie mit “Nein” geantwortet haben, ist es möglicherweise an der Zeit, die Pause zu machen.

Und denken Sie daran, wenn Sie auf etwas beharren, das nicht funktioniert – sei es ein Job, eine Beziehung oder ein teurer Kauf, wie zum Beispiel die Mitgliedschaft im Fitnessstudio, die Sie nie in Anspruch nehmen – verpassen Sie möglicherweise andere Möglichkeiten. Es ist also nicht kostenlos, sich an den Plan zu halten.

Was Goldfische uns beibringen kann: Machen Sie Ihren Kindern nicht zu viel Spaß

Diese schreckliche Sache, die die Leute über Goldfisch sagen? Nun, es ist ein Mythos. “Ein Fisch hört auf zu essen, bevor er krank wird oder explodiert”, erklärt Jon Sander, Betriebsleiter bei Lilypons Water Gardens.

Das heißt, mit Futter zu großzügig zu sein, ist immer noch ein großes Problem bei Heimtierfischen – aber aus einem anderen Grund. Die im Tank schwimmenden Reste können eine giftige Umgebung schaffen, die nichts mit Goldfisch-Gefräßigkeit zu tun hat. Es ist die Schuld des Besitzers, mehr als der Fischbedarf zu liefern.

Die Lektion hier? Hüten Sie sich vor den Gefahren, wenn Sie Ihre Kinder mit allem was sie wollen duschen – und noch etwas mehr. Es kann sogar ein Fehler sein, ihnen eine Beihilfe zu gewähren, wenn Sie es nicht richtig machen. Kinder müssen lernen, schwierige Entscheidungen zwischen tatsächlichen Bedürfnissen und Wünschen zu treffen und die Wichtigkeit einer verspäteten Befriedigung zu verstehen.

Es kann schwer sein, sich zurückzuhalten, aber es kann das Beste sein. Ein typisches Beispiel: In einer Studie wurde festgestellt, dass Kinder, die einen Teil ihres Weges durch das College bezahlen müssen, ihre Ausbildung ernster nehmen und tendenziell höhere GPAs haben, weil sie den Wert ihrer Leistungen verstehen.

Was Rennmäuse uns beibringen können: Diversifizieren!

Was Rennmäuse uns beibringen können: Diversifizieren!
Rennmäuse kommen aus der Wüste, wo Nahrung nur schwer zu bekommen ist. Man kann sie also nicht wirklich als Horter beschuldigen – selbst wenn man sie jeden Tag füttert, können sie diesen Instinkt nicht loslassen, um in schwierigen Zeiten zu sparen. Sie wissen auch, dass es riskant ist, alle Ihre Eier in einen Korb zu legen – oder vielmehr alle Ihre Samen in einem Bau. So ist es nicht ungewöhnlich, in jeder Ecke ihrer Käfige kleine Nahrungsvorräte zu finden, ein Verhalten, das sie in der freien Natur zeigen. Auf diese Weise kann die Familie nicht hungern, wenn ein anderes Lebewesen über eines ihrer Versteck stolpert und ein Fest veranstaltet.

Das gleiche Prinzip gilt, wenn Sie Ihre Investitionen diversifizieren: Wenn ein Vorratstank nicht vollständig ausgelöscht wird, weil Sie Ihr gesamtes Geld nicht an einem Ort angelegt haben. Diese Lektion kann auch für das Bankwesen angewendet werden: Es ist generell eine gute Idee, Ihre Scheck- und Sparkonten bei verschiedenen Banken aufzubewahren. Sie möchten für jedes Konto unterschiedliche Vorteile – für die Überprüfung sind es niedrige Gebühren und viele Geldautomaten. Für das Sparen sind es die besten Zinssätze – aber diese Vergünstigungen werden nicht immer bei derselben Bank angeboten.

Und wenn Sie das Glück haben, mehr als 250.000 US-Dollar gespart zu haben, denken Sie daran, dass die FDIC Bankeinlagen nur bis zu diesem Betrag pro Person versichert.

Was Frösche uns beibringen können: Wissen, wann man springen soll

Es gibt eine richtige Zeit und eine falsche Zeit für fast alles. Springen Sie zu früh oder springen Sie zu spät, und Sie könnten eine gute Gelegenheit verpassen oder einen höheren Preis zahlen.

Bei Aktien weiß jeder, dass Sie günstig kaufen und teuer verkaufen sollten. Wenn Sie jemals ein Haus gekauft oder verkauft haben, wissen Sie auch, wie wichtig das Timing sein kann. Sie können aber auch mehr Einkäufe im Alltag einsparen, indem Sie zum richtigen Zeitpunkt kaufen.

Sie wissen wahrscheinlich, dass Kleidung am Ende jeder Saison zum Verkauf angeboten wird, aber wussten Sie, dass Geräte, Einrichtungsgegenstände und Fußböden im Januar stark reduziert werden? Es ist auch ein guter Zeitpunkt, um eine Kamera zu kaufen, wenn neue Modelle auf den Markt kommen. Bei Staubsaugern kommen im Juni neue Modelle auf den Markt, also suchen Sie nach Angeboten im Frühjahr. Der April ist ein guter Zeitpunkt, um nach Elektronik aus Japan zu suchen, die am Ende des japanischen Geschäftsjahres im März in den Verkauf gehen.

Was Schlangen uns beibringen können: Manchmal müssen Sie Ihre alte Haut abstreifen

Schlangen wissen, wie man von vorne beginnt: Sie werfen regelmäßig ihre gesamte Haut ab. Sie wissen auch, dass der Prozess nicht einfach ist – es juckt und ist unangenehm und sie sind weniger aktiv, wenn sie abgestreift wird. Aber es lohnt sich, schlank hervorzukommen und bereit zu sein, weiterzumachen.

Sie können auch von vorne beginnen, selbst wenn es so aussieht, als sei es zu spät oder Sie sind zu tief drin. Wenn Sie verschuldet sind, können Sie einen Plan aufstellen, um herauszukommen. Wenn Ihr Job Sie nach unten zieht, können Sie die Karriere in jedem Alter wechseln – die Menschen tun dies in den 40ern und darüber hinaus erfolgreich. Und wenn Sie wirklich eine saubere Sache brauchen, ist es manchmal richtig, Insolvenz zu erklären. Es ist nicht leicht, aber es lohnt sich, einen Neuanfang zu machen.

Und zum Schluss noch ein Tier mit dem herzlichsten Ratschlag von allen …

Was Katzen uns beibringen können: Machen Sie weiter – tun Sie nichts

Katzen schlafen durchschnittlich 12 bis 16 Stunden pro Tag. Es ist eine Raubtiersache. Sie müssen nicht den ganzen Tag fressen. Außerdem ist es eine Menge Arbeit, die Beute zu jagen. Wenn sie also nicht nach etwas zu essen suchen, sparen sie Energie für die Jagd … selbst wenn Ihre nächste Mahlzeit aus einer Dose kommt.

Nein, wir schlagen nicht vor, dass Sie den Tag verschlafen sollten – aber es gibt finanzielle Situationen, in denen es besser ist, nichts zu tun. Zum Beispiel sollten Sie bei den meisten Investitionen vorausschauend sein und die Höhen und Tiefen des Marktes einkalkulieren, indem Sie nichts mit Ihren Aktien tun.

Und noch etwas anderes wissen die Katzen: Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um Spaß zu haben. Wenn Sie jemals Ihrer Katze ein Spielzeug gekauft haben, nur um zuzusehen, wie sie es ignoriert und lieber mit einem Wattestäbchen spielt, ist das auch eine wichtige Lektion.