Tierfreunde e.V. Kamen (Tierfreunde Kamen)

Die Tierfreunde Kamen gründeten sich als Verein im Jahr 1993, um sich für die Förderung des Tier- und Naturschutzgedankens einzusetzen und sich mit Tierschutzbelangen im Raum Kamen und Bergkamen sowie deren Stadtteilen zu befassen. Eine Aufgabe des Vereins ist es hierbei in Not geratenen Tieren seine Hilfe zu bieten. Hierzu nimmt sich der Verein vorwiegend hilfsbedürftigen Katzen und Kleintieren an, Hunde kann der Verein aus organisatorischen Gründen nicht aufnehmen. Um effektiver mehreren Katzen in Not helfen zu können, verfügt der Verein über eine eigene Katzenstation, die sich in einer alten umgebauten Scheune befindet. Allerdings bringt der Verein auch einige Katzen in privaten Pflegestellen unter. Aktuell zu vermittelnde Katzen und Kleintiere stellt der Verein auf seiner Homepage vor. Dort informiert Sie der Verein ebenfalls über die Katzenschutzordnung.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.