Tierheim des Kreistierschutzvereins Bad Kissingen (Tierheim Wannigsmühle)

Tierheim des Kreistierschutzvereins Bad Kissingen (Tierheim Wannigsmühle)

Das Tierheim Wannigsmühle des Kreistierschutzvereins Bad Kissingen kümmert sich für allem voran um in Not geratene Tiere. Jährlich finden hier durchschnittlich rund 1.000 Tiere (Hunde, Katzen, Kleintiere und auch große Tiere oder Exoten), die als Fundtiere, Abgabetiere oder verletzt ihren Weg ins Tierheim gefunden haben eine fürsorgliche vorübergehende Unterkunft. Sie werden tierärztlich versorgt, kastriert und geimpft, und da viele Schützlinge  noch frische seelische Wunden bei ihrer Ankunft im Tierheim haben, wird auch an dieser Stelle versucht diese zumindest ein Stück weit zu heilen. Wichtigste Aufgabe des Tierheims ist es letztlich seine aufgenommenen Schützlinge in ein neues verantwortungsvolles Zuhause zu vermitteln. Wer sich derzeitig auf der Suche nach einem neuen Zuhause befindet, erfahren Sie auf der Homepage. Ebenfalls versucht der Verein mehr Verständnis für das Wesen der Tiere in der Bevölkerung zu wecken. Gerne steht der Verein bei Fragen rund um das Tier jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Eine weiterer wichtiger Aufgabenbestandteil des Vereins ist die Kastration verwilderter Hauskatzen, um deren unkontrollierte Vermehrung zu verringern. Falls Sie das Tierheim besuchen möchten, beachten Sie bitte die Öffnungszeiten. 

 

Schreibe einen Kommentar