Tierheim Schopfheim


Der Tierschutzverein Schopfheim – Kleines und Hinteres Wiesental e.V. hat sich gegründet, um einerseits im Gebiet Todtnau bis Steinen und das Kleine Wiesental den Tierschutzgedanken zu fördern und zu verbreiten und um andererseits in Not geratenen Tieren im eigens betriebenen Heim eine sichere Obhut anzubieten, wenn Hunde oder Katzen oder auch andere Kleintiere aus den unterschiedlichsten Gründen ihr Zuhause verloren haben. Leider werden im Tierheim auch immer wieder ältere oder schwerwvermittelbare oder auch chronisch kranke Tiere aus manchmal nicht ganz nachvollziehbaren Gründen abgegeben. Diese können zwar nach ausführlicher Beratung und Information wie man mit dem jeweiligen Tier am besten umgehen sollte in erfahrene und verantwortungsvolle Hände vermittelt, allerdings haben wenige Menschen Interesse an solchen Tieren, sodass diese letztlich sehr lange oder auch bis an ihr Lebensende im Heim leben. Bis zu einer oftmals lang ersehnten glücklichen Vermittlung werden alle Schützlinge jedoch fürsorglich von den Mitarbeitern tagtäglich rundherum betreut, was auch die tiermedizinische Versorgung mit einschliesst. Ein besonderes Augenmerk hat der Tierschutzverein Schopfheim auf die artgerechte Haltung und Ernährung der Tiere gelegt, denn auch Tiere haben ihre Bedürfnisse und Ansprüche. Selbstverständlich nimmt der Tierschutzverein Schopfheim ebenfalls Tiere in Pension auf, wenn man sich für eine längere Zeit nicht selbst um sein Tier kümmern kann und hilft bei einer Abgabe oder Vermittlung, um anderen Tieren möglichst einen Tierheimaufenthalt zu ersparen.

Schreibe einen Kommentar