Tierhilfe-Moskito

Tierhilfe-Moskito

Die Tierhilfe-Moskito setzt sich als Tierschutzinitiative aus einer kleinen Gruppe privater Tierschützer zusammen, die ihren Teil dazu beitragen wollen, das Leid der vielen Tiere, vor allem von Hunden, im In- und Ausland zu verringern. Hierzu arbeitet die Tierhilfe-Moskito mit anderen verschiedenen Tierhilfen, Tierheimen und Tierschützern sowohl im In- als auch im Ausland zusammen. Unter anderem arbeitet die Tierhilfe auch mit dem Verein „Aktiv für Hunde in Not“, dem „Tierschutzverein Franziskushof“ und dem „Hunde in Not – Pfarrkichen e.V.“ zusammen von denen Tierhilfe Tiere aufnimmt,sie tierärztlich versorgen lässt und sie bei Bedarf zunächst aufpäppelt. Dies geschieht in den eigenen Pflegestellen der Tierhilfe, wo die aufgenommenen Hunde in familiärer Atmosphäre auch teilweise mit Kindern sowie mit weiteren Tieren untergebracht sind. Auf diese Weise werden die aufgenommenen Schützlinge perfekt für Ihre neue Zukunft in einer richtigen eigenen leidvollen Familie vorbereitet. Auf der Homepage der Tierhilfe werden Ihnen die derzeitig zu vermittelnden Hunde vorgestellt. Dort erfahren Sie zudem ein wenig mehr über die wertvolle Tierschutzarbeit der Initiative, deren Pflegestellen und ihrer Spezialgebiete.

 

Schreibe einen Kommentar