Tierhilfe Seesen und Umgebung e.V. (Tierhilfe Seesen)

Die Tierhilfe Seesen und Umgebung e.V. entstand aus einer Gruppe von Tierschützern aus dem Landkreis Goslar, die bereits seit dem Jahr 2004 sich aktiv im Tierschutz engagieren. Man merkte leider, wie notwendig eine Tierschutzarbeit in Seesen und Umgebung ist, da es der Bevölkerung an Interesse und Aufklärung mangelt. Zu diesem Zweck gründeten sie im Jahr 2007 den Verein, um die Aufklärung über Tierschutzprobleme und die Förderung des Verständnisses der Öffentlichkeit für das Wesen der Tiere mit der Förderung und Vertretung des Tierschutzgedankens besser voran treiben zu können. Vorwiegend bemüht sich die Tierhilfe Seesen für Gnadenbrottiere, die aufgrund ihres Alters, psychischer Störungen, Behinderungen oder schwerer Krankheiten keine Chance mehr auf eine Vermittlung haben. Diese Tiere dürfen in Würde den Rest ihres Lebens auf dem eigenen Gnadenhof verbringen. Jedoch nimmt die Tierhilfe Seesen ebenfalls in Not geratene Hunde, Katzen, Klein- und Nutztiere auf, die die Tierhilfe schliesslich versucht in ein neues verantwortungsvolles Zuhause zu vermitteln. Darüber hinaus zieht die Tierhilfe Seesen ebenfalls verwaiste Katzenwelpen auf, die oft nicht nur ihre Mutter verloren haben, sondern auch krank sind. Um die Massenvermehrung verwilderter Katzen einzudämmen, führt die Tierhilfe regelmäßig Kastrationsaktionen durch und versucht, sofern es möglich ist, auch kranke verwilderte Katzen tierärztlich zu behandeln, bis sie wieder in ihrer gewohnte Umgebung können. Der Einsatzbereich der Tierhilfe Seesen ist sehr vielfältig und man versucht stets dort zu helfen, wo Hilfe schnell und unbürokratisch benötigt wird.

2 Gedanken zu „Tierhilfe Seesen und Umgebung e.V. (Tierhilfe Seesen)“

    • Liebe Claudia, bitte wenden Sie sich direkt an den Verein unter den oben genannten Kontaktdaten. Tierheimliste.de ist kein Ansprechpartner für den oben genannten Verein.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar