Tierhilfe Süden e. V.

Tierhilfe Süden e. V.

Die Tierhilfe Süden e.V. ist eine von Bürgern getragene Vereinigung, die von ideellen Motiven geleitet ist, um sich für Rettung herrenloser Hunde und Katzen in den südlichen Urlaubsländern wie in der Türkei, Bulgarien, Griechenland, Malta, Spanien, Bosnien-Herzegowina und Italien einzusetzen. Ziel ist hierbei einerseits durch Aufklärung, gutes Beispiel und aktive Hilfe den Tierschutzgedanken zu fördern und bei der einheimischen Bevölkerung der jeweiligen Länder mehr Verständnis für das Wesen der Tiere und Verantwortungsgefühl für herrenlose Tiere zu wecken. So setzt der Verein sich für eine bessere sowie artgerechte Haltung von Tieren ein, um Misshandlungen und Tierquälereien abzuwehren, sodass die Tierliebe gefördert werden kann. Verwirklichen versucht der Verein sein Vereinsziel durch die Einwirkung auf die Öffentlichkeit und politischer Gremien im In- und Ausland, in Zusammenarbeit mit Presse und Rundfunk, Versammlungen und Veranstaltungen, aber auch öffentliche Kundgebungen und die Verbreitung von Druckschriften. Auf der Homepage des Vereins werden Ihnen die zahlreichen und zugleich umfangreichen Projekte des Vereins für den nachhaltigen Tierschutz vorgestellt. Da einige Tiere in ihren Heimatländern keine Chance auf ein gutes Zuhause haben und nicht mehr alleine auf der Strasse überleben können, versucht der Verein diese in ein neues Leben nach Deutschland zu vermitteln. Wer sich derzeitig auf der Suche nach einem neuen Zuhause befindet, erfahren Sie auf der Homepage. Dort erhalten Sie ebenfalls weiterführende Informationen zum Vermittlungsablauf und auch zu Mittelmeerkrankheiten.

 

Schreibe einen Kommentar