Tierhilfe West e.V.

Die Tierhilfe West e.V. wurde als Verein im Jahr 2008 gegründet, um in Not geratenen Hunden und Katzen sowohl aus Deutschland als auch aus dem Ausland zu helfen. Tierschutz hört für diesen Verein nicht an den Bundesgrenzen auf und leider fruchten die Bemühungen mit Hilfe von Aufklärungsprojekten den Tierschutzgedanken ein einem Land wie Ungarn unter der Bevölkerung zu fördern und zu verbreiten sehr wenig. Hunde sind dort nichts wert und Katzen noch weniger. Anstatt Hündinnen zu kastrieren, werden diese lieber hochschwanger ausgesetzt und sich ein neuer Wachhund geholt, der dann an der Kette leben darf. Dort geschehen tagtäglich noch wesentliche schlimmere Misshandlungen und Quälereien, die in Deutschland geahndet werden, jedoch in einem Land wie Ungarn mit Applaus willkommen geheissen werden. So lange sich an der Situation dort vor Ort nichts ändern lässt, immer weiter Tiere ihr Dasein in Tötungsstationen fristen müssen, sieht sich die Tierhilfe West in der Pflicht soweit es geht dort vor Ort zu helfen und zumindest einigen Tieren in Deutschland die Chance auf ein wohlverdientes Leben zu geben. So fährt das kleine Team der Tierhilfe West regelmäßig nach Ungarn, um dort Spenden zu den hilfsbedürftigen Tieren zu bringen und auf der Rückfahrt einige arme Seelen von dort mit nach Deutschland zu bringen.

Schreibe einen Kommentar