Tiernothilfe Glück-auf-4-Pfoten

Die Tiernothilfe Glück-auf-4-Pfoten wurde im Jahr 2011 gegründet, um nicht nur für Jungtiere in der Not da zu sein, sondern auch ältere Tiere zu pflegen, da sie genauso ein recht auf ein glückliches Leben. Seitdem bekamen auf dem eigenen Hof Hunde, Katzen und Kleintiere ein vorläufiges Zuhause mit Familienanschluss. Leider musste die Tiernothilfe Glück-auf-4-Pfoten bereits im Jahr 2015 seine Arbeit aus gesundheitlichen Gründen einstellen und beschloss sich ausschliesslich als Gnadenhof zu betreiben, wo jedoch auch keine neuen Tiere mehr aufgenommen werden können. Dafür dürfen jedoch alle Tiere, die noch dort leben, weiterhin bis an ihr Lebensende noch glückliche Tage verbringen. Für diese Tiere ist Glück-auf-4-Pfoten jederzeit dankbar, wenn ihnen in Form von Geld-, Sach- oder Futterspenden etwas Unterstützung gegeben werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.