Tierschutz Halle e.V.

Der Tierschutz Halle wurde in 1990 gegründet und ist seit seiner Gründung der größte Tierschutzverein in Halle. Der Verein ist Mitglied im deutschlandweiten Verein „Menschen für Tierrechte“ und engagiert sich in der Abschaffung der Massentierhaltung.Die Organisation, die nur aus ehrenamtlichen Mitglieder besteht, half bisher mehr als tausend Tieren – überwiegend Katzen und Hunde, Kaninchen und Meerschweinchen, die sich in Notsituationen befanden. Der Tierschutz Halle legt einen grossen Wert auf die praktische Tierschutzarbeit, sodass er Futterstellen wild lebender Katzen betreut und Kastrationsaktionen durchführt, um die unkontrollierte Vermehrung einzudämmen und damit weiteres Leid zu verhindern. Zur Förderung des Tierschutzgedankens engagiert sich der Verein bei vielen Projekten zum Tierschutz, organisiert eigene Veranstaltungen, ist bei relevanten Veranstaltungen in der Region präsent (z.B. Messen) und besucht Schulen sowie Kindergärten, um den jungen Menschen den Tierschutz mit unterschiedlichen aktuellen Themen spielerisch nahezubringen. Auf seiner Homepage stellt der Verein seine aktuell zu vermittelnden Tiere vor, wo Ihnen bereits einige wertvolle Informationen zur artgerechten Haltung der unterschiedlichen Tierarten sowie zum Tierschutz allgemein zur Verfügung stehen. Der Tierschutz Halle hat auch eine Facebook-Seite (https://www.facebook.com/tierschutzhalle)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.