Tierschutz Wörrstadt – Hunde suchen ein Zuhause e.V. (ehemals ‘Hunde suchen ein Zuhause e.V.’ in Pulheim)

Tierschutz Wörrstadt – Hunde suchen ein Zuhause e.V. (ehemals ‘Hunde suchen ein Zuhause e.V.’ in Pulheim)


Der kleine Verein Hunde suchen ein Zuhause e.V. macht es sich zur Aufgabe Tieren, jedoch speziell Hunden, sowohl im In- als auch im Ausland zu helfen. Nicht nur bei der Vermittlung sieht der Termin seine Hauptarbeit, denn der Verein unterstützt ebenfalls Tierheime bei ihrer Arbeit mit finanzieller Hilfe oder auch mit Sachspenden oder durch Arbeitseinsätze. Der Verein wurde erst im Jahr 2001 gegründet, doch haben die Vereinsgründer bereits seit 1997 tatkräftig Hunden zur Seite gestanden. Auf einem Gelände eines alten Bahnwärterhauses entstand in ausschliesslicher Eigenarbeit ohne jegliche finanzielle Unterstützung ein Hundeparadies, das im Jahr 2002 durch die Pacht eines Angrenzenden  Ackerstücks auf ganze 8000 m² erweitert werden konnte. Dort können nun Hunde in sorgfältig zusammengestellten Rudelgruppen mit einem Großzügiger Freilauf verweilen bis sie in eine neue geeignete Familie vermittelt werden können. Der Unterschied zu einem herkömmlichen Heim ist bei diesem Tierschutzverein, dass die Hunde nicht in Zwingern gehalten werden um eine soziale Entwicklung auch von einst stark vernachlässigten Hunden zu ermöglichen, die in einem gewöhnlichen Tierheim kaum eine Chance auf eine Resozialisierung gehabt hätten. Selbst Hunde mit einer sehr bedauernswerten Vergangenheit haben sich hier erfahrungsgemäß in dem sozialen Rudelgefüge der Hunde beim Tierschutz Wörrstadt wesentlich schneller und besser von ihren teilweise überaus schlimmen Erfahrungen erholen können.

Schreibe einen Kommentar