Tierschutzverein Achern und Umgebung e. V. (Tierschutzverein Achern)

Tierschutzverein Achern und Umgebung e. V. (Tierschutzverein Achern)


Der Tierschutzverein Achern und Umgebung hat es sich zur Aufgabe gemacht das Wohlergehen der Tiere zu fördern. Hierzu betreibt der Verein unter anderem eine Katzenauffangstation, in der sich insgesamt acht Katzenzimmer befinden, von denen drei ein angeschlossenes Freigehege haben, und natürlich auch eine Quarantänestation vorhanden ist, um in Not geratene Katzen schnell und kompliziert in seine Obhut aufzunehmen und ihnen bei liebevolle Pflege ein vorübergehendes Zuhause bieten. Derzeitig zu vermittelnde Katzen stellt der Verein auf seiner Homepage vor. Gerne nimmt der Verein auch ihre Katze in Pension auf, wenn Sie in den Urlaub fahren oder durch einen Krankenhaus-/Kuraufenthalt mit der nahtlosen Versorgung Ihres Lieblings verhindert sind. Die Hundefreunde des Vereins betreiben eine Hundespielwiese am alten Bahnhof des Ortes. Des Tierschutzgedanken versucht der Verein durch Aufklärung und gutes Beispiel in der Bevölkerung zu fördern, damit ein Verständnis für das Wesen der Tiere geweckt wird. Weiterhin bemüht sich der Verein den Tierschutz auch der Jugend beizubringen. Selbstverständlich gehört es ebenfalls zu den Aufgaben Tierquälerei und Missbrauch von Tieren zu verhüten. Die Katzenauffangstation ist jeden Samstag in der Zeit von 16:00 – 18:00 geöffnet, gerne können jedoch auch telefonisch Terminvereinbarungen getroffen werden. 

 

Schreibe einen Kommentar