Streichelzoo Kleintiergnadenhof Bernhardswald Balbini (Kleintiergnadenhof e.V.)

Streichelzoo Kleintiergnadenhof Bernhardswald Balbini (Kleintiergnadenhof e.V.)

Der Streichelzoo Kleintiergnadenhof nimmt vorrangig alte und nicht mehr erwünschte Tiere in seine Obhut auf, damit diese hier ihren wohlverdienten Lebensabend inmitten der Natur umgeben von viel Grün verbringen dürfen. Es kommt nun einmal eben wieder vor, dass Menschen aus den unterschiedlichsten Gründen ihre Tiere nicht mehr behalten und entsprechend versorge können. Alte Tiere haben in Tierheimen in der Regel eher schlechte Vermittlungschancen, manche Tierheime nehmen diese gar nicht erst an und so passiert es, dass ein Tierbesitzer aus Verzweiflung sein Tier aussetzt oder gar tötet. Genau dies versucht der Kleintiergnadenhof zu vermeiden und bittet darum sich mit ihm Kontakt zu setzen, falls man sich als Halter in einer solch prekären Situation befindet, da es immer eine Lösung gibt, einem Tier zu helfen. Selbstverständlich setzt dies freie Kapazitäten auf dem Gnadenhof voraus, auch kann der Gnadenhof platzbedingt nicht jedes Tier annehmen, sodass hier beispielsweise keine Pferde unterkommen können und die größten Tiere auf dem Gnadenhof Schafe sind. Sofern es keine geeigneten Kapazitäten auf dem Gnadenhof für ein hilfsbedürftiges Tier gibt, versucht der Gnadenhof über seinen Verein Mitglieder zu finden, die jenes Tier aufnehmen können oder sich zumindest als Pflegestelle bieten. Den Gnadenhof können Sie täglich ausser Sonn- und Feiertags besuchen, allerdings lohnt sich eine vorherige Absprache, damit auch wirklich jemand da ist, Ihnen den Gnadenhof mit seinen Schützlingen zu zeigen. Zu Ihrem Besuch biet der Gnadenhof sogar gratis Kaffee und Kuchen.

 

Schreibe einen Kommentar