Tierschutzverein Franziskushof e.V. (Tierschutzverein Franziskushof)

Tierschutzverein Franziskushof e.V. (Tierschutzverein Franziskushof)

Der Tierschutzverein Franziskushof e.V. entstand durch die ehrenamtliche Tierschutzarbeit zwei engagierter Frauen im Dorf Kalletal, die sich einigen frei lebenden und herrenlosen Katzen annahmen. Das sprach sich in dem kleinen Ort schnell rum, sodass es bald Usus wurde einfach vor der Tür der Damen einen Karton mit Katzen und Kätzchen auszusetzen oder ihnen verletzte Tiere zu bringen. Im Jahr 1990 entschlossen die zwei Damen ein altes Bauernhaus mit Grundstück zu kaufen, wo 1991 dann schliesslich der Franziskushof entstand, in dem seitdem jedes in Not geratene Tiere eine sichere vorübergehende Bleibe geboten bekommt. Vorwiegend nimmt der Franziskushof allerdings Hunde, Katzen und Affen in seine Obhut auf. Für Affen versucht der Verein Patenschaften zu organisieren, um ihre Versorgung sicherzustellen. Derzeitig zu vermittelnde Hunde und Katzen stellt der Verein auf seiner Homepage vor, wo Sie zudem über anstehende Veranstaltungen informiert werden, die der Verein zur Verbreitung des Tierschutzgedankens und um auf sich und seine wertvolle Tierschutzarbeit aufmerksam zu machen organisiert. Darunter sind immer wieder gemeinsame Wanderungen unter anderem mit den Hunden des Franziskushofs, aber auch ein jährliches Sommerfest und ein Weihnachtsbasar zugunsten der Schützlinge. Auf der Homepage des Vereins werden Ihnen darüber hinaus wertvolle Informationen verschiedener Tierschutzthemen zur Verfügung gestellt.

 

Schreibe einen Kommentar