Tierschutzverein Haldensleben u.U. e.V. (Tierheim Satuelle)

Der Tierschutzverein Haldensleben und Umgebung e.V. wurde im Jahr 1989 gegründet, der schliesslich im Jahr 1995 erst durch die Sanierung eines ehemaligen Schweinestalls das Tierheim Satuelle entstehen lassen konnte. In den jungen Anfängen standen dem Tierheim nur 5 Zwinger zur Verfügung, doch arbeitete man immer weiter fleissig daran die Aufnahmekapazitäten dem tatsächlichen Bedarf entsprechend anzupassen, der leider sehr gross ist, so dass nach und nach in den folgenden Jahren sowohl ein Auslauf für Katzen als auch für Hunde dazu bauen liess. Seitdem nimmt das Tierheim in Not geratene Tiere, wozu vor allem Hunde und Katzen, zeitweise jedoch auch Kleintiere, gehören, auf, um ihnen einen vorübergehenden Unterschlupf zu bieten, bis die Tiere ein neues verantwortungsvolles Zuhause gefunden haben. Um bereits Kinder und Jugendliche für die respektvolle Verantwortung zu sensibilisieren, die Haustiere nun einmal mit sich bringen, lädt das Tierheim gerne Eltern ein mit ihren Kindern das Tierheim zu besuchen, um ihnen zu zeigen, was aus den Tieren wird, wenn man sich nicht mehr um sie kümmert. Auf diese Weise versucht das Tierheim Satuelle bereits bei jungen Menschen zu zeigen, was alles dahinter steckt, wenn man sich ein Haustier anschafft und gleichzeitig zu vermeiden noch mehr Tiere aufnehmen zu müssen, wenn sich ein Halter mit der Haltung überfordert fühlt. In Notlagen ist jedoch das Tierheim selbstverständlich immer bereit ein Tier aus dem Einzugsgebiet aufzunehmen.

Schreibe einen Kommentar