Tierschutzverein Hanau und Umgebung e.V.

Der Tierschutzverein Hanau und Umgebung, der Mitglied im Deutschen Tierschutzbund und dem Landestierschutzverband Hessen ist. hat ein wichtiges Ziel: Tierquälerei, Tiermisshandlung und -missbrauch zu unterbinden. Ferner gibt sich der Verein Muhe, um durch die Führung des Tierheims, die Interessen der Tiere zu vertreten, über aktuelle und allgemeine Probleme zu informieren und aufzuklären. Das Tierheim Hanau wird finanziell und organisatorisch vom Tierschutzverein Hanau und Umgebung e. V. betrieben. Der Verein verfügt über ca. 1000 Mitglieder, die den Tierschutzverein sowohl passiv als auch aktiv bei seiner Arbeit unterstützen. Im Tierheim Hanau warten im Schnitt 30 Hunde, 40 Katzen und 40 Kleintiere auf eine neue Familie. Alle Auskünfte über den Vermittlungsablauf, welche Tiere (Hunden, Katzen und Kleintiere) auf eine Vermittlung warten bereits ein neues Zuhause gefunden haben, finden Sie auf der Homepage des Vereins. Der Verein publiziert zudem eine eigene Online Tierheimzeitung und Sie haben auch die Gelegenheit, auf der Seite eine virtuelle Tour durchs Katzenhaus zu machen. Auf der Seite bekommen Sie auch wissenswerte Informationen über Aktuelle Geschehen, Petitionen, Kampagnen und wichtige Termine des Tierschutzvereins und Tierheims. Vermittlungszeiten und Besuchszeiten sind am Mittwoch von 15:30 bis 17:30 Uhr, und am Samstag von 13:00 bis 16:00 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.