Tierschutzverein Lengerich/Westerkappeln e.V. (Tierheim Lengerich)

Tierschutzverein Lengerich/Westerkappeln e.V. (Tierheim Lengerich)

Im Jahr 1957 wurde der Tierschutzverein Lengerich/Westerkappeln e.V. gegründet, der Mitglied im Deutschen Tierschutzbund, Bonn und im Landestierschutzbund Nordrhein-Westfalen, Herne, ist. Dazu ist er als gemeinnützig und besonders förderungswürdig anerkannt. Zweck seiner Tierschutzarbeit ist die Förderung des Tierschutzgedankens, Missbrauch von Tieren zu bekämpfen und Jugendarbeit im Tierschutz zu fördern, damit die junge Generation bereits früh an den respektvollen Umgang mit Tieren und Tierschutzthemen herangeführt wird. Zur Aufnahme von von Fund- und Abgabetieren betreibt der Verein ein eigenes Tierheim, um ihnen ein vorübergehendes Zuhause zu bieten und ebenfalls entsprechend die tierärztliche Versorgung zukommen zu lassen, da die meisten der aufgenommenen Schützlinge krank, verletzt oder in einem desolaten Allgemeinzustand ankommen. Auf seiner Homepage stellt der Verein seine derzeit zu vermittelnden Hunde, Katzen und Kleintiere vor und gibt Ihnen hier ebenfalls Termine des Vereins bekannt, die der Verbreitung des Tierschutzgedankens dienen, wie beispielsweise der Tag der offenen Tür am Tierheim oder bei welchen relevanten Veranstaltungen er in der Region teilnimmt, um sich und seine Arbeit zu präsentieren. Des Weiteren steht Ihnen hier ein Ratgeber zur Verfügung, der Ihnen darstellt, was man vor der Anschaffung eines Haustieres und bei seiner Haltung beachten sollte. Das Tierheim des Vereins freut sich, Sie zu seinen Öffnungszeiten persönlich zu empfangen. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 15.00 Uhr – 17.30 Uhr, Samstag von 11.00 Uhr – 15.30 Uhr und Sonntag und Feiertag von 11.00 Uhr – 15.30 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar