Tierschutzverein Marienberg e.V. (Tierschutzverein Marienberg)

Tierschutzverein Marienberg e.V. (Tierschutzverein Marienberg)

Der Tierschutzverein Marienberg e.V. wurde Im Jahr 1995 von 10 Tierfreunden gegründet, was durch die Fernsehsendung ‚tierisch tierisch‘ des MDR angeregt wurde, um sich gemeinsam für den Tierschutz einzusetzen. Der Verein ist Mitglied des deutschen Tierschutzbundes und verfügt über eine kleine Station, wo in Not geratene Tiere untergebracht werden können. Durch Verträge mit der Bergstadt Marienberg ist der Vermein in der Flächenmäßig größten Gemeinde im Landkreis für die Aufnahme von Fundtieren zuständig. Nachdem nun auch die Stadt Zöblitz und die dazugehörigen Ortsteile eingemeindet wurden, strebt der Verein eine Erweiterung seiner Tierschutzstation an, um dem damit steigenden Bedarf hilfsbedürftiger Hunde, Katzen und Kleintiere in Notsituationen schnell und unkompliziert aufzunehmen weiterhin decken zu können. Auf der Homepage des Vereins werden Ihnen einige derzeitig zu vermittelnde Tiere vorgestellt. Hier finden Sie ebenfalls direkt weitere Informationen in der Infothek, was beim Auffinden eines Fundtieres zu tun ist, Hinweise zur Vogelgrippe sowie vielem weiteren mehr. Der Verein hat es sich zudem zum Ziel gesetzt, alles Leid von Tieren durch eine bessere Aufklärung der Bevölkerung abzuwenden. Dazu pflegt der Verein eine rege Zusammenarbeit mit der Regioalpresse sowie dem regionalen Fernsehen. Öffnungszeiten der Station sind Montag:10:00 – 13:00 Uhr, Dienstag: 15:00 – 18:00 Uhr, Mittwoch: 10:00 – 13:00 Uhr und Donnerstag:10:00 – 13:00 Uhr. Weitere Infos erhalten Sie ebenfalls auf der Facebook-Seite und der Youtube-Seite des Vereins. https://www.facebook.com/tierschutzmarienberg, https://www.youtube.com/channel/UCXX5vM6l-m5T_NYJCbLhwrg/feed

 

Schreibe einen Kommentar