Tierschutzverein Niebüll und Umgebung e.V. (Tierschutzverein Niebüll)

Tierschutzverein Niebüll und Umgebung e.V. (Tierschutzverein Niebüll)

Der Tierschutzverein Niebüll und Umgebung ist als gemeinnützig anerkannt, Mitglied im Landestierschutzverband Schleswig-Holstein e.V. und wurde im Jahr 2004 gegründet, um in Not geratenen Tieren mit seiner Tierschutzarbeit zu helfen. Dem Verein sind derzeitig rund 140 Mitglieder angeschlossen, die ihn bei seiner wertvollen Arbeit passiv oder auch aktiv unterstützen. In Klixbüll betreibt der Verein eine kleine Auffangstation, in der Fundkatzen untergebracht werden können. Doch sind die Aufnahmekapazitäten dort leider sehr begrenzt, weshalb der Verein sich eine Erweiterung des Gebäudes zu einem richtigen Tierheim vorgenommen hat, dies allerdings leider aus finanziellen und personellen Gründen derzeitig nicht umgesetzt werden kann. Tieren, die aufgrund eines Todesfalls oder wegen eines Umzugs abzugeben sind, bemueht sich der Verein Vermittlungshilfe zu leisten, um ihnen einen Aufenthalt im Tierheim zu ersparen. Diese stellt der Verein auf seiner Facebook-Seite vor, damit sich auf diese Weise möglichst schnell ein neues Zuhause finden lässt. Des Weiteren setzt der Verein sich mit Kastrationsaktionen für Menschen mit geringem Einkommen, auf Bauernhöfen oder auch verwilderten Hauskatzen ein, um ihre unkontrollierte Vermehrung und damit zusammenhängendes Leid einzudämmen. Auf seiner Homepage erfahren Sie nicht nur mehr über die wichtige Tierschutzarbeit des Vereins, sondern werden Ihnen hier ebenfalls auch derzeitig zu vermittelnde Tiere vorgestellt, die sich über ein neues verantwortungsvolles Zuhause freuen würden. Hier geht’s direkt zur Facebook-Seite des Vereins: https://www.facebook.com/Tierschutz-Nieb%C3%BCll-und-Umgebung-eV-179593615441319/

Schreibe einen Kommentar