Tierschutzverein Oberberg e.V. (Tierheim Koppelweide)

Der Tierschutzverein Oberberg e.V. betreibt seit vielen Jahren das Tierheim Koppelweide, in dem in Not geratene Hunde, Katzen und Kleintiere eine fürsorgliche Obhut inklusive tierärztlicher Betreuung mittels der eigens angestellten tiermedizinischen Fachkraft erhalten. In den großzügigen Unterkünften werden rund 40 Hunde und 80 Katzen beherbergt, die auf den verschiedensten Wegen ins Tierheim Koppelweide gekommen sind. Um die Vermittlungschancen besonders für jene Schützlinge, die schon länger im Tierheim auf ein neues Zuhause warten, zu verbessern, besucht das Tierheim immer wieder eine Fernsehsendung des Westdeutschen Rundfunks, in der Tiere, die ein neues Zuhause suchen, vorgestellt werden. Das Tierheim veranstaltet im Jahr sowohl ein Sommer- als auch ein Weihnachtsfest, bei denen den Besuchern ein weiterer Einblick in die tägliche Tierschutzarbeit des Vereins und des Tierheims ermöglicht wird und zugunsten der Schützlinge Tombolas stattfinden und Sachen zum Verkauf angeboten werden. Selbstverständlich bemüht sich der Tierschutzverein Oberberg ebenfalls darum die Öffentlichkeit über weitere Tierschutzprobleme zu informieren, die auch jenseits der Grenzen Deutschlands bestehen, allerdings dennoch uns alle angehen und die Tierschützer vor Ort jegliche Unterstützung, sei es nur in der Aufklärung über den Tierschutzgedanken, benötigen. Doch auch über Tierschutzthemen innerhalb Deutschlands informiert der Verein und berät wie jeder sich selbst positiv aktiv für den Tierschutz einsetzen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.