Tierschutzverein Pforzheim e.V. (Tierheim Pforzheim)

Tierschutzverein Pforzheim e.V. (Tierheim Pforzheim)

Der Tierschutzverein Pforzheim und Umgebung e.V. betreibt bereits seit dem Jahr 1876 aktiven Tierschutz in seiner Region. Im dazu gehörigen Tierheim werden alle Tiere versorgt, die in Not geraten sind, da sie entweder alt oder krank sind oder Besitzer sich mit der Haltung bereits nach kurzer Zeit überfordert fühlen. Neben vielen Hunden und Katzen sowie Kleintiere, werden durch das Tierheim Pforzheim auf Kosten des Tierschutzvereins Pforzheim e.V. doch ebenfalls auch verletzte Wildtiere professionell medizinisch versorgt, bis sie nach ihrer Genesung wieder ihr Leben in der freien Wildbahn geniessen können. Mit weiteren Tierschützern, die eng mit dem Tierschutzverein Pforzheim zusammenarbeiten, werden Regelmäßig wild lebende Katzen an Futterstellen eingefangen, um auch diese im Krankheitsfall tierärztlich zu versorgen und ebenfalls um sie zu kastrieren. Ein grosser Teil der Tierschutzarbeit ist für den Tierschutzverein Pforzheim zwar regional begrenzt, doch handelt dieser Tierschutzverein auch im Sinne eines grenzenlosen Tierschutz, sodass sofern es Kapazitäten gibt, immer wieder Hunde aus Tötungsstationen aus Ost- und Südeuropa im Tierheim Pforzheim für eine Chance auf ein fröhliches Leben in Deutschland untergebracht werden. Der Tierschutzverein Pforzheim e.V ist alleiniger Träger des Tierheims und finanziert sich nur durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, die für die haeufig schwer verletzten und kranken Tiere dringend benötigt werden.

Schreibe einen Kommentar