Tierschutzverein Reutlingen u.U. e.V. (Felix-Götze-Tierheim)

Tierschutzverein Reutlingen u.U. e.V. (Felix-Götze-Tierheim)


Der Tierschutzverein Reutlingen und Umgebung e.V. mit rund 2500 Mitgliedern hat es sich zur Aufgabe gemacht aktiv Tiere zu schützen und den Tierschutzgedanken zu verbreiten. Zur Hauptaufgabe des Tierschutzvereins Reutlingen gehört der Unterhalt des Tierheims, das eines der größten in Baden-Württemberg ist und dort jährlich 1.800 Hunde, Katzen, Kleintiere, Exoten und Vögel in seiner Obhut hat. Das Tierheim ist deutschlandweit bekannt für die vorbildliche kontrollierte Gruppenhaltung der Hunde in großzügigen Ausläufen, doch auch die anderen Tiere können hier auf einen artgerecht gestalteten Unterschlupf bauen, wenn sie ihr Zuhause verloren haben. Fund- und Abgabetiere werden hier tierärztlich von einem eigenen Tierarzt-Team versorgt, mit viel Zuneigung von den Pflegern umsorgt, bis sie schliesslich endlich in ein neues Zuhause ziehen dürfen. Doch auch die Tierschutzberatung gehört zu einer der Hauptaufgaben des Tierheims, der sich als ein Aussendienst gestaltet, wenn jemand aus der Bevölkerung über unzureichende Haltung von Tieren aufmerksam gemacht hat und diesem nachgegangen werden muss. Tierschutz hört hier definitiv nicht vor den Türen des Tierheims auf, denn auch wild und unversorgt frei lebende Katzen werden mit Futterstellen betreut und für Kastrationsaktionen eingefangen bis sie in ihrem Revier wieder frei gelassen werden können. Regional sowie überregional engagiert sich der Tierschutzverein an Diskussionen zur Tierschutzpolitik und versucht sie positiv zum Wohl der Tiere zu beeinflussen. Darüber hinaus unterhalt das Tierheim des Tierschutz Reutlingen einen Tierschutznotdienst.

Schreibe einen Kommentar