Tierschutzverein Schleiz (Tierheim Am Sonnenbad)

Der Tierschutzverein Schleiz mit mittlerweile 40 Mitgliedern wurde im Jahr 1990 gegründet, um den Tierschutzgedanken im Saale-Orla-Kreis zu fördern und in Not geratenen Tieren zu helfen. Das schliesslich 1991 gebaute Tierheim Am Sonnenbad befindet sich auf einem 4500 m² großen Grundstück, das zwei Festgebäude mit rund 250 m² hat, in dem 35 Hunde, über 50 Katzen und vereinzelt auch Kleintiere beherbergt werden können. Hunde geniessen hier einen hoffentlich kurzen Aufenthalt in sechs beheizbaren Zwingern, 25 Freilandzwingern mit großzügigen Ausläufen, drei Notzwingern und 2 Spielwiesen, die zur weiteren Beschäftigung neue Trainingselemente für Hunde haben. Neben der Aufnahme von Fund- und Abgabetieren bietet das Tierheim ebenfalls Pensionsplätze für Hunde an. Die hier aufgenommenen Tiere werden alle tierärztlich und anschliessend durch die Mitarbeiter fürsorglich umsorgt und man ist auch sehr engagiert bei der Suche von vermissten Tieren mit zu helfen sowie Besitzer von Fundtieren aufzufinden. Die aufgenommenen Schützlinge, die keiner vermisst oder abgegeben werden, werden schliesslich in verantwortungsvolle neue Hände vermittelt, wo sie einem glücklichen Leben entgegen sehen können. Das Tierheim bietet noch mehr für ein Zusammenleben von Mensch und Tier auch im sozialen Bereich, was nicht nur Tierheimführungen für Kinder beinhaltet, die dadurch früh an respektvollen und verantwortungsvollen Umgang mit Tieren herangeführt werden, sondern auch die Betreuung einer Erwachsenen-Behindertengruppe und Besuche mit den Tieren in vier Altenheimen in der Umgebung.

Schreibe einen Kommentar