Tierschutzverein Schwalbach und Frankfurt-West e.V. (Tierschutzanlage Nied; Frankfurt/Main)

Tierschutzverein Schwalbach und Frankfurt-West e.V. (Tierschutzanlage Nied; Frankfurt/Main)

Der Tierschutzverein Schwalbach und Frankfurt-West e.V. setzt sich bereits seit vier Jahrzehnten für die artgerechte und liebevolle Betreuung von Tieren ein und betreibt die Tierschutzanlage Nied, um kleinen in Not geratenen Tieren, wie Katzen und Kleintieren, ein vorübergehendes Zuhause zu bieten. Der Verein nimmt hier nicht nur Tiere auf, die sich wieder vermitteln lassen, allerdings auch alte oder kranke Tiere, die dort ver- und umsorgt ihren Lebensabend verbringen dürfen. Hierzu verfügt die Tierschutzanlage konkret über ein ‘Altersheim’, einer ‘Wildkatzenstation’ für verwilderte Hauskatzen, denen es nicht mehr zumutbar ist nach einer Kastration durch den Verein in ihre gewohnte Umgebung gebracht zu werden, und einem ‘Strassenkatzengehege’ für verwilderte Hauskatzen, dessen betreute Futterstelle beispielsweise aufgelöst werden musste. Kleintiere kommen hier in ‘Hasencity’ oder in der ‘Villa Berta’ unter. Wie man sieht, sind die Bezeichnungen der jeweiligen Bereiche im Tierheim sehr phantasiereich, da man sich hier mit Leib und Seele für das wohl in Not geratener Tiere einsetzt. Auf seiner Homepage stellt der Verein seine aktuell zu vermittelnden Tiere vor und berichtet über seine aktuelle Tierschutzarbeit.

Schreibe einen Kommentar