Tierschutzverein Überlingen und Umgebung e.V. (Tierheim Überlingen)


Das Tierheim Überlingen wurde im Jahr 1969 vom tierlieben Herrn Schurr gegründet, das heute noch betrieben wird, allerdings durch den Tierschutzverein Überlingen und Umgebung e.V., sodass in Not geratenen Tieren möglichst schnell und unkompliziert geholfen werden kann. In der ländlichen Umgebung finden alle Tiere, die aus den verschiedensten Gründen ihr Zuhause verloren haben, einen vorübergehenden Unterschlupf, ganz gleich ob Hund, Katze, Vogel oder auch Kaninchen. Entsprechend nimmt das Tierheim ebenfalls Fundtiere auf, wie kürzlich auch ein Wurf Welpen, der in einem Plasteimer an der Bushaltestelle eines Krankenhauses gefunden wurde. Manche Katzen fühlen sich im Tierheim jedoch ganz und gar nicht in ihrem Katzenhaus eingesperrt wohl, sodass sie es geniessen dürfen während ihres Aufenthalts im Tierheim einfach auf dem Gelände des Tierheims als Freigänger zu leben. Selbstverständlich werden alle Schützlinge von Tierärzten betreut und behandelt. Am liebsten vermittelt das Tierheim Überlingen seine Schützlinge möglichst ortsnah, jedoch erst nach eingehenden Gesprächen, in denen so gut wie möglich eingeschätzt wird, welcher der Schützlinge zu einem Interessenten passt, da die Tiere nicht nur in ein liebevolles Zuhause ziehen sollten, sondern auch in eine artgerechte neue Umgebung. Gerne steht der Verein insgesamt bei allen möglichen Fragen rund um die Haltung der verschiedenen Tierarten und Sonstigem auf nach der Vermittlung zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar