Tierschutzverein Weil am Rhein e.V. (Tierschutzverein Weil)

Der Tierschutzverein Weil am Rhein e.V. wurde im Jahr 1930 gegründet und steht dafür alle Tiere als Mitgeschöpfe anzuerkennen und sie mit Respekt zu behandeln. Daraus ergeben sich die Aufgaben und Ziele des Tierschutzvereins, wozu selbstverständlich gehört den Tierschutzgedanken weiter zu tragen, Tierquälerei und Tiermisshandlung entgegen zu treten und bei der Bevölkerung das Verständnis für das Wesen und die Bedürfnisse der Tiere zu wecken. Der Verein setzt sich auch für die artgerechte Haltung von Tieren ein und betreibt zur Aufnahme von in Not geratenen Fund- und Abgabetieren das eigene Emma-Paolini Tierheim. Das Tierheim wurde im Jahr 2002 neu gebaut und wurde nach einer Dame benannt, ohne deren großzügige Spende der Bau des Tierheims gar nicht möglich gewesen wäre. Seitdem kann der Verein in einem ganz anderen Umfang Tieren in der Region helfen, als es vorher durch den Betrieb einer Notfallstation möglich war. Zwei grossen Katzenzimmern schliessen sich hier nun auch zwei Katzenfreiläufe an, Hunde haben eine Großzügig gebaute Zwingeranlage inklusive einem grossen Freilauf und Nager haben ein eigenes artgerechtes Haus mit Aussengehege während ihres hoffentlich kurzen Aufenthaltes hier zur Verfügung. Hunde, die miteinander und mit Menschen gut verträglich sind, dürfen sich die meiste Zeit auf dem Gelände frei bewegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.