Treue Tierschützer Warendorf e.V.


Der Verein Treue Tierschützer Warendorf e.V. ist ein recht junger Verein, der erst im Sommer des Jahres 2015 gegründet wurde. Der Verein sieht seine vorrangige Aufbaue darin, den Tierschutzgedanken mit allen gebotenen gesetzlichen Mitteln zu verbreiten, um dadurch die Tierwelt vor nicht artgerechter Haltung, Misshandlung und Quälerei zu schützen.  Die Treuen Tierschützer Warendorf machen sich für Tiere stark, geben Tieren eine Stimme und setzen sich für sie ein. Tiere brauchen Menschen, die für ihre Rechte eintreten und dort schnell und unkompliziert helfen, wo das Leid am größten ist. Die Aufgaben der Treuen Tierschützer Warendorf bestehen darin Meldungen über Tierquälerei entgegenzunehmen und Kontrollen bei Tierhaltern durchzuführen, wenn der Verdacht besteht, dass Tiere nicht artgerecht oder tierquälerisch gehalten werden. In solchen Fällen meldet der Verein derartige Missstände dem Ordnungsamt und de Polizei, wenn sich die Tierhalter als uneinsichtig zeigen sollten oder besonders schwere Verstöße vorliegen. Entsprechend erstattet der Verein auch Strafanzeigen. Des Weiteren klären die treuen Tierschützer Tierhalter und die Bevölkerung über Tierschutzprobleme durch Presse, Veranstaltungen und sonstige Massnahmen auf. Gerne stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiter bei allen Fragen der Tierhaltung zur Verfügung, was ebenfalls gilt, wenn man zur Suche entlaufener oder vermisster Tiere Unterstützung benötigt. Verletzt aufgefundene Tiere oder verlassene Jungtiere werden in privaten Pflegestellen behandelt, aufgezogen und gepflegt. Die Treuen Tierschützer Warendorf haben darüber hinaus ein Tiertafel-Projekt ins Leben gerufen, damit bedürftige Tierhalter in ihrer Notlage nicht auch noch ihre treuen Freunde abgeben müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.