Zuflucht für Tiere im Allgäu e.V. (Zuflucht für Tiere im Allgäu)

Zuflucht für Tiere im Allgäu e.V. (Zuflucht für Tiere im Allgäu)


Zuflucht für Tiere im Allgäu e.V. ist jeden Tag in der Stadt sowie auf dem Land rund um Kempten im Einsatz um sich den Tieren anzunehmen, die überflüssig geworden, gequält, misshandelt oder einfach nur lästig geworden sind. Zudem übernimmt die Zuflucht für Tiere im Allgäu auch oft alte oder kranke sowie behinderte Tiere, die von anderen Tierheimen abgewiesen werden. Glücklicherweise finden sich letztlich meistens doch Menschen, die sich dieser Tiere annehmen, doch selbst wenn sich das nicht ergeben sollte, dürfen sie ihren Lebensabend hier verbringen. Auch verwilderten Hauskatzen nimmt der Verein sich an, indem er diese kastriert. Tierschutz kennt auch für diesen Verein keine Grenzen, sodass er öfters Hunde aus dem Ausland aufnimmt, um ihnen hier ein lebenswertes Leben zu schenken. Da es sich hier wortwörtlich um eine Zuflucht für Tiere handelt, leistet der Verein mit seiner Zufluchtsstätte jedem Tier seine Hilfe, ob Hund, ob Katze, ob Kleintier, ob Exot oder gar Grosstier wie eine Kuh. Auf seiner Homepage stellt der Verein seine aktuellen Bewohner vor, wo klar hervorgeht, welche Tiere hier als Gnadenhofbewohner wohnt und wer sich über eine richtiges Zuhause bei tollen Menschen freuen würde. Zur Verbreitung des Tierschutzgedankens und um auf sich und seine wertvolle Arbeit aufmerksam zu machen, organisiert der Verein mehrere Veranstaltungen bei sich vor Ort, die das Sommerfest, Herbstes, Seminare oder Flohmärkte zugunsten der Schützlinge und nimmt an Veranstaltungen in der Region mit einem Kaffee- und Kuchenverkauf zugunsten seiner Tiere teil. Feste Besuchszeiten hat der Hof leider nicht, dafür können Sie jedoch gerne telefonisch einen Besuchstermin vereinbaren.

 

Schreibe einen Kommentar